Welterbe Ahoi !


WELTERBE AHOI“

Theater-Fahrt mit Live-Musik durch´s romantische Rheintal

Wenn Kapitän Dubois die Schiffsglocke läutet, verlangt er die uneingeschränkte Aufmerksamkeit der Crew und der Passagiere, denn es gibt Wichtiges zu berichten: Zwischen Bingen und Koblenz reihen sich Mythen und Geschichten sowie Wagnisse und Gefahren aneinander, wie an einer wertvollen Perlenkette. Zum Glück hat der erfahrene Kapitän die Unterstützung des singenden Matrosen „Flöte“ und des etwas übereifrigen Kellners Herbert – sonst könnte er sich bei der Fülle des Berichtenswerten bald den Mund fusselig reden !
Aber manch einer der Passagiere hört auch nur mit einem Ohr zu und schaut verträumt auf die vorbeiziehende Kulisse der atemberaubenden Flusslandschaft mit den schroffen Felsen, hohen Burgen, bewaldeten Hügeln und malerischen Städtchen. Oder – um es mit den Worten von Kapitain Dubois zu sagen: „Nehmen Sie Platz, genießen sie die Fahrt“

von und mit: piLo
Kulisse und Requisite: Huda Alhendi
Produktion: Werkstatt-Theater am Rhein

https://www.world-theatre-day.org/

 

Die Lieder im Programm „Welterbe Ahoi“:
Ballade vom Mäuseturm – piLo
Der Wisperwind – Ferdinand von Freiligrath
Der Rabbi von Bacharach – Heinrich Heine
Freistaat Flaschenhals – piLo
Ballade der jungen Dichterin GÜNDERODE – piLo
Die Loreley – Heinrich Heine
Der Häusener Kran – piLo
Schleifenblümchen -piLo
Auf einer Burg – Josef Eichendorff
Abschied vom Rhein – Clemens Brentano

Liedbeispiel:

Der Häusener Kran

Programm buchen:
Email an pilo@pilo.de
(wahlweise Festgage oder auf Eintrittsbasis)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.